Betriebskostenfachwirt

Die Betriebskostenabrechnung ist eine gesetzliche Pflicht für alle Vermieter und dieser staatlich geprüfte Fernlehrgang ist der erste und einzige, in dem wir Ihnen das Fachwissen vermitteln, wie man Heizungs- und Betriebskosten rechtlich richtig abrechnet. Fernlehrgang Betriebskostenfachwirt

Motivation

Die Betriebskostenabrechnung ist eine gesetzliche Pflicht für alle Vermieter und dieser staatlich geprüfte Fernlehrgang ist der erste und einzige, in dem wir Ihnen das Fachwissen vermitteln, wie man Heizungs- und Betriebskosten rechtlich richtig abrechnet.

Lehrgangsziel

Es geht vor allem um das Detail, also um die rechtlichen Vorschriften, um die richtige Erfassung, Verbuchung und entsprechender Umlage der umlagefähigen Betriebskosten und Heizkosten. Er vermittelt Ihnen also alle hierzu notwendigen Rechtskenntnisse im Mietrecht, aber auch die praktische und richtige Verbuchung aller Kosten eines Objektes, um daraus über die Software eine fachlich-richtige Betriebskostenumlage zu erstellen.







ZFU-Zulassung: 7181108
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung