Betriebswirtschaft für Führungskräfte


Motivation

Betriebswirtschaftliche Kompetenz und kaufmännisches Denken werden von Mitarbeitern aller Unternehmensebenen und Fachgebiete sowie von Selbstständigen gefordert.

Lehrgangsziel

eine Tätigkeit übernehmen, in der umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich sind,
selbstständig werden oder bereits selbstständig sein und das Wissen der Betriebswirtschaft als Zusatzqualifikation für die Leitung Ihres Betriebes erwerben,
Ihre Fachkompetenz, zum Beispiel als Kaufmann, Ingenieur, Techniker, Jurist, Chemiker, Psychologe oder Lehrer um die betriebswirtschaftliche Qualifikation erweitern.

Lehrgangsinhalt

Betriebswirtschaftliche Kompetenz und kaufmännisches Denken werden von Mitarbeitern aller Unternehmensebenen und Fachgebiete sowie von Selbstständigen gefordert.
Ihr Vorteil ist, dass Sie neben Ihrem Fachwissen sowie Ihren kreativen und innovativen Fähigkeiten die Kenntnisse der Betriebswirtschaft in Ihre Tätigkeit einbringen können. Dieses Wissen ist die Grundlage für kaufmännisches Denken und Handeln, für das Arbeiten mit Budgets und Controlling-Instrumenten sowie für die Übernahme von unternehmerischer Verantwortung.
Neben der Vermittlung von BWL-Grundwissen und anwendungsbezogenem Fachwissen werden Sie auf praktische unternehmerische Entscheidungsprozesse vorbereitet.
Insgesamt erwerben Sie eine breite, praxisrelevante betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation als Basis für eine erfolgreiche Tätigkeit im mittleren und gehobenen Management.

Voraussetzungen

Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung. Zugelassen wird auch, wer glaubhaft machen kann, dass er gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen erworben hat.

Studienbegleitende Seminare

Die Teilnahme an folgenden Seminaren ist Bestandteil Ihres Fernstudiums und bereits in den Studiengebühren enthalten:
1. Ein Orientierungsseminar
Dieses Seminar ist für Interessenten und Studierende in der Anfangsphase gedacht. Sie lernen wichtige Informationen und Hinweise zur Durchführung des Fernstudiums. Wir stimmen Sie auf Ihre Studienzeit ein und beraten Sie auch gern individuell.
2. Zwei Management-Seminare
Diese Seminare dienen der Förderung Ihrer sozialen und fachlichen Kompetenz. Entsprechend Ihrer beruflichen Präferenz und Ihren persönlichen Interessen wählen Sie bitte zwei geeignete Seminare aus:
UF 22 Betriebsorganisation und Führung
UF 23 Projektmanagement
UF 25 Frauen und Führung
PE 30 Erfolgspotenziale der Persönlichkeit
PE 31 Kommunikation und soziale Kompetenz
PE 32 Rhetorik und Körpersprache
PE 33 Kritische Gesprächssituationen und Konflikte
FK 60 BWL und Rechnungswesen
FK 52 Marketing-Kommunikation
3. Ein Fachseminar
Im Seminar wird das durch die Lehrbriefe erworbene Wissen systematisch wiederholt und ergänzt. Es werden wichtige, auch prüfungsrelevante Inhalte behandelt. Voraussetzung zur Teilnahme ist daher, dass uns mindestens zehn Studienaufgaben vorliegen.

Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 790201
Lehrgangsdauer: 16 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat
Studiengebühren gesamt: auf Anfrage
Informationsmaterial anfordern: HIER