Internationale Management-Assistentin

Die Globalisierung ist heute eine Herausforderung für nahezu jedes Unternehmen. Auch kleine Betriebe bewegen sich zunehmend in einem internationalen Umfeld, müssen die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen und sich dem internationalen Wettbewerb stellen. So muss es für jeden Mitarbeiter zu einer Selbstverständlichkeit werden, grenzüberschreitend zu arbeiten, zwischen Fachbereichen und Standorten ebenso, wie über nationale Grenzen hinweg. Fernlehrgang Internationale Management-Assistentin

Motivation

Die Globalisierung ist heute eine Herausforderung für nahezu jedes Unternehmen. Auch kleine Betriebe bewegen sich zunehmend in einem internationalen Umfeld, müssen die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen und sich dem internationalen Wettbewerb stellen. So muss es für jeden Mitarbeiter zu einer Selbstverständlichkeit werden, grenzüberschreitend zu arbeiten, zwischen Fachbereichen und Standorten ebenso, wie über nationale Grenzen hinweg.

Gerade im internationalen Sekretariat ergeben sich für Sie als Management-Assistenz neue spannende Anforderungen. Sie haben weltweit Kontakt zu Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen, begleiten Ihren Chef auf Reisen, vertreten Ihr Unternehmen auf Messen, dürfen viele Kulturen kennenlernen, müssen sich in diesen jedoch auch angemessen zu verhalten wissen. Ihre Vorgesetzten setzen eine sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift voraus und bauen auf Ihre starke Persönlichkeit und Flexibilität, mit der Sie sich jederzeit auf neue Partner einstellen können.







ZFU-Zulassung: 71996
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung