Naturheilverfahren in der ärztlichen Praxis

Der Studierende erhält eine umfassende Übersicht über die wichtigsten Naturheilverfahren. Der Absolvent wird in die Lage versetzt, klassische Naturheilverfahren im Praxis- und Klinikbereich selbst anzuwenden. Dies betrifft insbesondere die Ernährungs- und die Phytotherapie. Fernlehrgang Naturheilverfahren in der ärztlichen Praxis

Motivation

Der Studierende erhält eine umfassende Übersicht über die wichtigsten Naturheilverfahren. Der Absolvent wird in die Lage versetzt, klassische Naturheilverfahren im Praxis- und Klinikbereich selbst anzuwenden. Dies betrifft insbesondere die Ernährungs- und die Phytotherapie.

Zielgruppe

Dieser Studiengang richtet sich an Ärzte und Medizinstudenten. Die Ausbildung orientiert sich am Curriculum der Deutschen Ärztekammer und umfasst:
- physikalische Therapie (Hydrotherapie, Thermotherapie, Massagetherapie, Phototherapie und weitere Verfahren)
- Grundlagen der Homöopathie
- Ernährungstherapie
- Reflexzonentherapie
- Phytotherapie
- Ordnungstherapie
- Ausleitungsverfahren







ZFU-Zulassung: 7151705
Lehrgangsdauer: 16 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung