Journalist


Motivation

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf den journalistischen Arbeitstechniken. Neben den drei Pflichteinheiten "Journalistisches Recherchieren", "Journalistische Stilistik" und "Presse- und Medienrecht" haben Sie die Möglichkeit Ihren Lehrgang je nach Interessenschwerpunkt und angestrebten spezifischen Berufsziel individuell zusammenzustellen.

Zielsetzung

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die methodischen und fachlichen Kompetenzen des Journalismus, die Sie zur Ausübung des Berufes eines Journalisten befähigen. Sie sollen zudem lernen, Journalismus, seine Rahmenbedingungen, Ziele und Wirkungen und seine gesellschaftliche Einbettung kritisch zu reflektieren und in übergreifende Zusammenhänge einordnen zu können.

Lehrgangsinhalt

Pflichtbereich: Journalistisches Recherchieren, journalistische Stilistik, Presse- und Medienrecht; Wahlbereich mit Auflagen (mind 9 weitere Lehrbriefe): "Arbeitstechniken": investigativer Journalismus, Interviewen, Kleintexte, tatsachenbetonte und erzählende Textsorten, meinungsbetonte und nutzwertige Textsorten, Moderation, Redigieren; "Fachjournalismus": Auslandsberichterstattung, Justizberichterstattung, Kulturjournalismus, Motorjournalismus, Musikjournalismus, Politikjournalismus, Reisejournalismus, Sportjournalismus, Technikjournalismus, Wirtschaftsjournal

Voraussetzungen

Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss einer Berufsschule und mind 3 Jahre Berufserfahrung oder fernlehrgangsbegleitend Volontariat bei Verlag bzw. Sender oder Nachweis von mind 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung; techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Begleitender Unterricht

Teilnahme an vier je 2,5-stündigen Online-Konferenzen/Praxiswerkstätten ist verpflichtend.

Weitere Informationen

ZFU-Zulassung: 680712
Lehrgangsdauer: 18 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat
Studiengebühren gesamt: auf Anfrage
Informationsmaterial anfordern: HIER